Der

 

Verein

 

Der Reit- und  Fahrverein Eicherscheid e.V. 1954

Pferdesportzentrum, Rott 20, 52152 Simmerath- Eicherscheid

 

Über den Verein:

Der Reit- und Fahrverein Eicherscheid e.V., ein gemeinnütziger Verein, wurde 1954

gegründet.

Im Kalenderjahr 1982 bezog der Reit- und Fahrverein Eicherscheid seine

Vereinseigene Halle von 20x40m. Zudem bestehen 2 Sandplätze von 25x60m, sowie

ein im Sommer ständig aufgebauter Springplatz von 80x30m, dem offiziellen Turnierplatzvon 85x50m und dem dazugehörigen Abreiteplatz von 90x30m.

Der Reit- und Fahrverein Eicherscheid ist der größte organisierte Verein in der

Nordeifel. Er zählt z.Zt. 260  Mitglieder.

Es werden Voltigierstunden für Anfänger und Fortgeschrittene, welche auch

 

erfolgreich auf Turnieren teilnehmen, angeboten. Zudem werden Springstunden

sowie Dressurstunden angeboten. Dadurch wird eine optimale Förderung der Reiter

erreicht.    

Der Verein bietet den aktiven Reitern ein Trainingsturnier, ein Hallenturnier, sowie

das große Sommerturnier, welches für das gesammte Rheinland ausgeschrieben ist, an.

Zudem ist der Verein seit einigen Jahren auch sehr aktiv im Fahrsport tätig. Es

werden ständig Trainingsstunden mit Landestrainern angeboten. Ferner werden

Fahrturniere bis hin zur NRW-Meisterschaft veranstaltet, welche bundesweit

ausgeschrieben werden.

 

Eine junge Sparte in unserem Verein sind die Kaltblutfreunde. Seit einigen Jahren

veranstalten wir  ein Turnier für die "Dicken",  bei dem sie Geschicklichkeit

und Kraft zeigen.

Der Verein verfügt über einige Geländehindernisse, welche den Stammmitgliedern zum

Training zur Verfügung stehen.

Urlauber sind auch mit Pferden im Golddorf Eicherscheid (auf Bundesebene) recht

herzlich willkommen!

 

 

 

Der Dressurplatz 20m x 60m